Marketing-Management: Marketingforschung

Marketing-Management: Marketingforschung - Informationen als Rohstoff für erfolgreiches Marketing

Marketingforschung umfasst die Gewinnung, die Auswertung und die Interpretation von Informationen über jetzige und zukünftige Marketingsituationen und -Entscheidungen einer Unternehmung.

Der wichtigste Rohstoff, ohne den keine Marketingentscheidung getroffen werden kann, ist die Information. Damit ein Unternehmen Entscheidungen für Ihre Marketingstrategie treffen kann, benötigt sie die Marketinginformationen, die ein erfolgreiches Agieren auf den Markt erst ermöglichen können.

Wissen, dass schriftliche oder elektronisch abgespeichert wurde, wird erst zur Information, wenn der Benutzer für eine Entscheidung oder Problembehandlung (Problemlösung) einsetzt.

 

  • Aufgabenfelder im Unternehmen zur Marketingforschung

 

Datenverarbeitung Informationeswesen Wissensmanagement
… kümmert
sich um zuverlässige Speicherung , den Transport und die flexible
Verknüpfung und Abrufbarkeit der Daten
… befasst
sich mit dem Zurverfügungstellen der richtigen Information zur
richtigen Zeit an der richtigen  Stelle an die Entscheider im
Unternehmen
… umfasst
die unternehmensweite Aufgabe, das gesamte Wissen im Unternehmen zu
erschließen, zu entwickeln und an die richtige Stelle zu bringen
(lernende Organisation)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.