Einführungstag für Azubis u. Mitarbeiter

Einführungstag für Azubis und neue Mitarbeiter (Personalmanagement/Personalführung)

Ein Einführungstag für neue Auszubildende (Azubis) oder neue Mitarbeiter sollte nicht vernachlässigt werden. Deshalb gibt es eine gute Regelung für den Ablaufs eines solchen Einführungstages (hier bezogen auf die Auszubildenden/Azubis).

 

Ablaufplan des Einführungstages von Azubis

  1. Persönlicher Empfang und eine lockere Begrüßung
  2. umfangreiche Betriebsbegehung
  3. Informationen über die betrieblichen Einrichtungen
    1. Kantine
    2. Freizeiteinrichtungen
    3. Pausenräume
    4. Erste-Hilfe
    5. Parkmöglichkeiten
  4. Vorstellung des Ansprechpartners
  5. Vorstellung der Jugendvertretung
  6. Erläuterung des Ausbildungsplans
  7. Erklären wie man das Ausbildungsnachweisheft bzw. Berichtsheft zu führen hat
  8. Führung zur ersten Ausbildungsstation oder Erläuterung des Ablaufs der ersten Woche

 

Wenn man einen derartigen Einführungstag für einen neuen Auszubildenden veranstaltet, geht er gleich motivierter und offener an die Ausbildung heran, fühlt sich sicherer und akzeptiert. Solche Einführungstage kann man auch variabel für neue Mitarbeiter oder Zeitarbeiter gestalten, um motiviertere und aufgeklärtere Mitarbeiter zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.