Ablauforganisation

Die Ablauforganisation - Fachwirt und Betriebswirt - IHK Weiterbilung - Betriebswirtschaftliche Themen

In der Organisation von Unternehmen geht um zwei grundlegende Themen: einmal die Aufbauorganisation und die Ablauforganisation, um die es in diesem Beitrag geht.


 

Die Ablauforganisation regelt die Prozesse innerhalb der Aufbauorganisation, durch das Festlegen von Zusammenwirken von:

  • verschiedene Menschen mit
  • erforderlichen Mitteln (Sachmittel, Hilfsmittel, etc.)
  • im zeitlichen Ablauf
  • ergebnisorientiert und 
  • nach dem ökonomischen Prinzip

 

Die Ziele von der Ablauforganisation sind ganz klar: 

  • Optimieren von den Durchlaufzeiten, den Schnittstellen und der Kosten

 


 

Tipp:

Einer der häufigen Aufgabenstellungen in Prüfungen werden sein „Unterscheiden Sie die Ablauforganisation von der Aufbauorganisation!“ oder „Grenzen Sie die Ablauforganisation von der Aufbauorganisation ab!“ 

Diese Aufgabenstellung verwirrt die meisten im ersten Augenblick, jedoch ist nicht wirklich explizit auf die Aufgabenstellung wie „Unterscheiden Sie“ oder „Grenzen Sie ab“ einzugehen, sondern eher zu erläutern, dass man die Ablauforganisation von der Aufbauorganisation nicht wirklich voneinander trennen kann, da ja das eine etwas in der anderen Thematik regelt und steuert.  Somit müssen Sie bei solchen Aufgaben eher den Zusammenhang erklären.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.