Schlagwort: erstparteien

Audit (nach ISO 19011)

Audit (nach ISO 19011)

Das sogenannte Audit bedeutet übersetzt Anhörung, und ist normiert nach DIN ISO 19011. Es ist eine standardisierte Vorgehensweise zur Bewertung von Abläufen (=Prozessen) und Strukturen durch eine Ist-Analyse und/oder Soll-Ist-Vergleich. Bei dem Audit wird die genaue Einhaltung von vorgegebenen Methoden und Kriterien überprüft und durch sehr detaillierten und dokumentierten Nachweisen bestätigt.     Ziele des …

+ Read More