Fehler-Möglichkeiten-Einfluss-Analyse (FMEA)

Fehler-Möglichkeiten-Einfluss-Analyse (FMEA)

Eine der Analysetechniken ist die FMEA, die Fehler-Möglichkeiten-Einfluss-Analyse.

 

Diese ermittelt eine Kennziffer, die das Risiko aus der Kombination von

  • Eintrittswahrscheinlichkeiten des Fehlers
  • Bedeutung des Fehlers gemessen an seiner Wirkung
  • Entdeckungswahrscheinlichkeit als Chance, das Auftreten zu bemerken

analysiert und feststellt. Diese Kennziffer nennt man „Risikoprioritätszahl“.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.