Autor: kevinlindner

Problemanalyse nach Ishikawa

Problemanalyse nach Ishikawa

Eine der bekanntesten Analysen zur Problemerörterung ist die nach Ishikawa (Ishikawa-Modell). Diese beinhaltet die 7 M’s (Methode, Material, Mitwelt, Maschine, Mensch, Messung und Management) und wird visuelle wie eine Fischgräte dargestellt – deshalb auch der Synonym-Name Fischgräten-Diagramm.  

Kompetenzen von Führungskräften

Kompetenzen von Führungskräften

Fähigkeiten und Kompetenzen von Menschen insbesondere von  Führungskräfte und der  Geschäftsleitung Fachkompetenz = Kenntnisse im Tätigkeitsbereich (wie Maschinenkenntnisse, Materialkenntnisse, etc.)   Methodenkompetenz = Beherrschen von organisatorischen Techniken und im Stande sein die Führungsmethoden -und techniken anzuwenden; außerdem Entscheidungsmethoden meistern   Sozialkompetenz = Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, kommunikative Fähigkeit, etc.   persönliche Kompetenz = Belastbarkeit, Lernfähigkeit, eigene Motiviation, …

+ Read More

Konfliktmaßnahmen -und Ursachen

Konfliktmaßnahmen -und Ursachen

Konflikte in Unternehmen zwischen Mitarbeitern, Führungskräften, Geschäftsleitung, Abteilungen, Teams und Gruppen passieren immer wieder und werden nie vermeidbar sein. Dadurch müssen wir die Ursachen ermitteln können und geeignete Maßnahmen zur Beseitigung von Konflikten anwenden, um möglichst schnell die zeitaufwendigen Streitereien zu beseitigen und wieder produktiv und effektiv weiter arbeiten zu können:      

Kritikgespräch

Kritikgespräch

Bei der Gesprächsführung mit Menschen aus dem Unternehmen gelten generelle Regelungen, jedoch bei einem Kritikgespräch muss man zusätzliche und spezielle Regeln beachten.   Die Vorbereitung = Sammeln von Informationen durch die Personalabteilung über den beruflichen Werdegang, Stärken und Schwächen, besondere Vorkommnisse oder Ereignisse, Fehlzeiten, Entwicklung der Persönlichkeit, familiäre Verhältnisse, etc.   Ablauf des Kritikgesprächs Einstieg …

+ Read More

Potenzialanalyse von Mitarbeiter

Potenzialanalyse von Mitarbeiter

     Definition der Potenzialanalyse Unter einer Potenzialanalyse versteht man ein systematisches Verfahren, um die Fähigkeiten, Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen von Mitarbeitern zu analysieren und das Karriere -und Entwicklungspotenzial zu erörtern und festzustellen. Sie dient dazu, die Eignungen und Anforderungen für zukünftige Stellen oder Tätigkeiten des Mitarbeiters festzulegen und analysiert unter anderem folgende Aspekte: Fachkenntnisse …

+ Read More

Mitarbeitertypen

Mitarbeitertypen

Bei der Gruppen,- Team und Projektarbeit kristallisieren sich die Beteiligten – also die Mitarbeiter – zu gewissen Typen heraus und schlüpfen in verschiedene Rollen. Dadurch muss man mit diesen Mitarbeitern als Führungskraft anders umgehen als wie mit den anderen. Die wichtigsten Rollen der Mitarbeiter bzw. Mitarbeitertypen sind: der Außenseiter, die Stars, der Wichtigtuer, die Intriganten …

+ Read More

Qualitätszirkel

Qualitätszirkel

Definition eines Qualitätszirkels Sind Gruppen (meist kleine und informelle Gruppe – 3-4 Personen) treffen sich nach der Arbeit (kurze Treffen – ca. 30 min.) besprechen operative Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität operative Maßnahmen werden sofort umgesetzt ist ein Teil von KVP (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)  

Qualitätsmanagement (QM)

Qualitätsmanagement (QM)

Definition eines Qualitätsmanagements Ein Qualitätsmanagementsystem führt man als Unternehmen ein, um systematisch (durch Checklisten, Arbeitsanweisungen, etc.) die Qualität zu optimieren, kontrollieren und festzulegen. Dabei sind Maßnahmen zur Planung, Steuerung und Überwachung der Qualität der Prozesse und Prozessergebnisse zu implementieren. Außerdem umfasst ein QM-System die Qualitätsplanung,- lenkung,- kontrolle,- verbesserung und -sicherung.     Organisatorische Voraussetzungen für …

+ Read More

Projektplanung

Projektplanung

Projekte aus Unternehmen sind heutzutage nicht mehr aus Unternehmen wegzudenken und deshalb sollte man sich mit der richtigen Projektplanung beschäftigen und wissen, was man beachten sollte um ein Projekt nicht von vorneherein zum scheitern zu verurteilen. Daher ist die Projektplanung eine eventuell aufwändige Sache, jedoch lohnt sie sich, wenn man sie richtig durchführt.   Wesentliche …

+ Read More